top of page
Suche
  • ninaschwoebel

SVG vor schwieriger Auswärtsaufgabe in Schriesheim.

Den ersten Saisonsieg in der Oberliga konnten die Ringer der SVG Nieder-Liebersbach verbuchen, stehen am Freitag (20.30 Uhr, KSV-Halle am Sportzentrum in Schriesheim) aber vor einer deutlich höheren Auswärtshürde beim Lokalrivalen RG Kurpfälzer Löwen 2. Auch wenn die Gastgeber am ersten Kampftag etwas überraschend deutlich mit 11:19 beim AC Ziegelhausen unterlagen und dabei auch noch Halbschwergewichtler Alijan Temori durch eine rote Karte verloren, sind sie nicht zu unterschätzen. Der Zweitligist besitzt einen gut verstärkten, breiten Kader und ist jederzeit in der Lage, Top-Ringer auch in der zweiten Mannschaft aufzubieten. Trainer Hossein Alizadeh, in beiden Stilarten ein absoluter Könner, wird sicherlich selbst wieder auf die Matte gehen und sein junges Team anführen. Aber der SVG um ihr neues Trainerteam Sebastian und Florian Otto sind durchaus Siegchancen einzuräumen, wenngleich beim harterkämpften 19:15-Auftakterfolg gegen Graben-Neudorf noch nicht alles ganz rund lief. Über zahlreiche Unterstützung durch mitfahrende Fans würde sich das Team sehr freuen.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page