top of page
Suche
  • ninaschwoebel

Mit einem weiteren Sieg die erfolgreiche Saison beenden.

Nachdem sie bereits am vergangenen Wochenende vorzeitig die Meisterschaft in der Oberliga Nordbaden feiern konnten, wollen die Ringer der SVG Nieder-Liebersbach nun auch noch das Saisonfinale siegreich gestalten. Keine allzu leichte Aufgabe, da man am Samstag (20.00 Uhr, KSV-Halle, Waldstraße) zum Tabellenletzten KSV Östringen reisen muss, der unbedingt noch die Punkte im Kampf gegen den drohenden Abstieg benötigt. Die Gastgeber sind neben einem eventuellen eigenen Erfolg dabei aber auch noch auf das Ergebnis in Weingarten angewiesen, wo der direkte Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt, die RG Kurpfälzer Löwen 2, auf gar keinen Fall punkten darf. Aber das Team der SVG wird sich auf keine Spekulationen einlassen, hat sich gewohnt konzentriert vorbereitet und will als feststehender Meister auch das letzte Duell dieser Saison für sich entscheiden, zumal man ja bereits in der Hinrunde mit 22:9 deutlich siegen konnte.

Am Sonntag steigt dann ab 15:00 Uhr die traditionelle Ringer-Weihnachtsfeier, in diesem Jahr wieder in der alten SVG-Halle, wo man bei gutem Essen und in fröhlicher Runde das letztlich doch recht erfolgreiche Jahr ausklingen lassen möchte.

 

 

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page